Tipps zum Abnehmen mit Yazio

Tipps & Tricks, Training

Du bist mit Yazio deinem Wunschgewicht schon ein gutes Stück näher gekommen und trotzdem geht es Dir nicht schnell genug? Dann lese unsere Tipps zum Abnehmen mit Yazio.

Tipps zum Abnehmen mit Yazio (Einführung)

Apps zum Abnehmen gibt es wie Sand am Meer. Und genauso viele Tipps und Ratschläge gibt es zu diesem Thema. Eigentlich müsste daher jeder Rank und schlank sein, sein Wohlfühlgewicht halten. Doch sieht die Realität anders aus.

Yazio von der Yazio GmbH versucht Dich beim gesunden Abnehmen zu unterstützen. Das dieses ganz gut funktioniert habe ich im Praxis-Test der App schon hinlänglich beschrieben. Obwohl die App super ist, schaffen es viele nicht, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Deshalb folgen nun einige Tipps.

Genaues Dokumentieren

Es gibt den Spruch:

Wer schreibt, der bleibt.

Dieser Spruch ist ganz schön abgedroschen, aber beinhaltet viel Wahres. Deshalb gilt auch bei der App Yazio die Devise: schreiben, schreiben, schreiben. Jede noch so kleine Notiz, jedes noch so kleine notierte Stück Schwarzwälder Kirschtorte zählt …

Das Yazio Tagebuch zum Abnehmen
Notiere alles, was Wichtig sein könnte, um später Rückschlüsse ziehen zu können.

Es gibt drei Bereiche, in denen Du unbedingt Notizen beziehungsweise eine Dokumentation in Yazio führen solltest:

  1. Nahrungsaufnahme (Kalorien zählen)
  2. Aktivitätsenergie (für dich positive Kalorien)
  3. Notizen

Warum und wie Du diese Notizen führen solltest, erkläre ich Dir nun.

Dokumentiere Dein Essen (Kalorien zählen …)

Dieser Punkt ist essenziell, wenn Du abnehmen möchtest. Yazio ist genau darauf ausgerichtet und unterstützt Dich dabei mit einer riesengroßen Datenbank. Diese wird von den Abertausenden Nutzern tagtäglich erweitert. Auch Du kannst Lebensmittel zu dieser Datenbank hinzufügen. Dadurch, dass hier nicht nur Grundnahrungsmittel verzeichnet sind, sondern auch Fertigprodukte und Fast Food, hast Du es besonders leicht deine aufgenommenen Kalorien zu zählen. Denn nur wenn du mehr Kalorien am Tag verbrennst als du aufnimmst wirst du langfristig abnehmen.

Am Anfang deiner Ernährungsumstellung ist es besonders wichtig, dass du dein Essen abwiegst. Da wir ja häufig das gleiche essen – nur wenige Gerichte wechseln sich ab – hast du schnell ein Gefühl dafür, wie groß deine Portion ist. Wenn du soweit bist, dann kannst du auch dein Essen abschätzen. Doch beachte: Bleibt der Erfolgt aus, sprich, du nimmst nicht mehr ab, dann musst du wieder dein Essen abwiegen.

Notiere Deine (sportlichen) Aktivitäten

Wie aus der Überschrift schon ersichtlich ist: notiere auch deine Aktivitäten, insbesondere deine sportlichen Aktivitäten (falls vorhanden). Deine Aktivitäten stellen den Gegenpol zur Nahrungsaufnahme dar.

Auch hier kommt dir Yazio entgegen: Bei iOS zum Beispiel übergibt Apple Health viele Daten an Yazio. Auch diverse andere Apps, wie Cyclemeter, Strava etc. schreiben den Kalorienverbrauch deiner sportlichen Aktivitäten in die Tagesstatistik von Yazio.

Wie du siehst, brauchst du in diesem Punkt nicht viel machen, da die meisten Apps und Fitnesstracker diese Aufgabe übernehmen. Hast du beides allerdings nicht, bietet es sich an, deine Aktivitäten manuell in Yazio einzutragen. Dabei kannst du als Faustformel folgende Kalorienzahl ansetzen: Bei Aktivitäten bei denen du ins schwitzen kommst, beziehungsweise dein Puls in den Bereich vordringt, in dem das Sprechen langsam schwieriger wird, verbrennt dein Körper ca. 600 Kalorien pro Stunde. Bei Joggen etwas mehr, bei Walking und Wandern etwas weniger (je ca. 200 Kalorien). Dies sind allerdings nur grobe Richtwerte und sollte auch nur als Notlösung angesehen werden. Hier gilt ebenfalls: Wenn du nicht abnimmst und deine Dokumentation der Nahrungsaufnahme korrekt ist, musst du die Aktivitäten Notizen verbessern.

Allgemeine Notizen machen

Hä? Was soll das denn, könnte man fragen. Damit kann man ja garnicht rechnen … Das ist richtig. Diesen Punkt könnte man als Softskill beim Abnehmen bezeichnen. Trotzdem ist dieser Punkt sehr wichtig. Denn hier kannst Du notieren, wie es dir ergangen ist. Wie es dir gelungen ist, deinen Hunger zu überwinden. Du kannst auch notieren, dass du einen Schummeltag (Cheatday) gemacht hast. Dann kannst du gleich abschätzen, dass das Kontrollwiegen am nächsten Tag nicht aussagekräftig ist …

Diese Notizen kannst du später als Motivation verwenden, falls du in einem psychischen Loch sitzt oder dir in Erinnerung rufen, wie du beim letzten Mal ein Problem, zum Beispiel den Hunger zu besiegen, behoben hast.

Wenn du mit einem extern Ernährungsberater zusammen arbeitest, kann dieser dir eventuell aus diesen Notizen weitere Tipps geben, damit du dein Wunschgewicht erreichst.

Altbekannt: Lange Kauen

Ein weiterer Tipp zum Abnehmen mit Yazio ist, dein Essen möglichst lange zu kauen. Auch wenn es vielleicht ein wenig eklig klingt, das Essen so lange zu kauen, bis es ganz breiig ist, so hat diese Methode zwei wesentliche Vorteile:

  1. Vorverdauen: Die Verdauung beginnt im Mund
    Der Speichel ist ein Verdauungssaft und bereitet die Nahrung für den Magen-Darm-Trakt vor. Die Inhaltsstoffe können so besser aufgenommen und verwertet werden.
  2. Besseres Sättigungsgefühl
    Dadurch, dass die Nahrung breiiger wird, entsteht oftmals ein besseres Sättigungsgefühl. Und mit weniger Hunger nimmst Du weniger Zwischenmahlzeiten oder Süßigkeiten zu dir.

Den Hunger „trainieren“

Wer bei einem Ernährungskonzept behauptet, dass man so viel Essen kann, bis man satt ist – ist ein Lügner, gelinde gesagt. Das mag vielleicht für einige Frauen so sein, die eh schon nichts essen … Doch wenn du normal viel ist, vielleicht etwas übergewichtig bist, dann wirst du, wenn du mit dem Abnehmen anfängst, am Tagesende und zwischendurch immer wieder Hunger haben. Stelle dich darauf ein.

Du kannst aber deinen Hunger bewusst trainieren: versuche ganz einfach, die Zeit in der du den Hunger spürst von Tag zu Tag zu verlängern. Fange zum Beispiel mit nur 30 Minuten Hunger aushalten an. Am nächsten Tag versuchst dann 40 Minuten und so weiter. Schon nach wenigen Tagen schaffst du dann schon zwei bis drei Stunden.

Ideal wäre es, wenn du, falls vorhanden, mit einem leichten Hungergefühl zu Bett gehst. Bist du erst einmal eingeschlafen, dann lässt dich dein Körper auch schlafen. Eine Ausnahme kann es allerdings geben, wenn du etwas hoch glykämisches gegessen hast, wie z. B. Süßigkeiten, Limonaden etc. Durch den schnell abfallenden Zuckerspiegel in deinem Blut, kann dein Körper dir dann sagen: Bitte schnell etwas essen!

Deshalb solltest du zum Abend hin auch wenige bis keine Kohlenhydrate zu dir nehmen.

Wenn der kleine Hunger kommt: Wasser trinken

Vielleicht kennst du das Gefühl: Du sitzt Abends auf der Couch und du hast noch Heißhunger … Die Chipstüte steht griffbereit, im Schrank liegt noch eine Schokolade. Doch du willst stark sein.

Ein kleiner aber einfacher Trick in diesem Moment ist, einfach Wasser zu trinken, damit dein Körper glaubt, im Magen ist irgend was. Dabei kann es sehr gut sein, dass du sehr viel Wasser trinken musst, bis sich dieser Effekt einstellt. Früher oder später kannst du allerdings so dein Hungergefühl austricksen.

Nachteile hat dieser Trick dann doch noch: wie du dir sicherlich denken kannst, musst du bei so viel Wasser öfter zur Toilette. Doch tröste dich mit dem Gedanken, dass du nicht nur den Hunger überlistet hast sondern gleichzeitig deinem Körper ausreichend Wasser zur Verfügung gestellt hast, um alle Stoffwechselvorgänge durchzuführen.

Die Yazio-Rezepte ausprobieren

Viele von uns haben ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen, weil wir uns Essgewohnheiten angeeignet haben, die oft auf einer einseitigen Ernährung basieren. Wir essen immer das Gleiche.

Deshalb ist ein weiterer Tipp zum Abnehmen mit Yazio folgender: Schaue in die gute Rezept Datenbank dieser App und lasse dich inspirieren. Probiere mal neue Gerichte aus. Ein anderes Frühstück, ein kalorienarmes Mittagessen oder ein kreatives Abendessen.

Die Gerichte aus der Yazio Datenbank schmecken mehr oder weniger, sind manchmal gewöhnungsbedürftig. Doch mit ein wenig Ausprobieren schaffst du nahe am Rezept zu sein und das es trotzdem gut schmeckt. Viele der Rezepte gehen in den Lowcarb-Bereich. Diese eignen sich natürlich sehr gut als Abendessen.

Der Yazio-Ernährungsplan

Wenn dir immer noch die Idee fehlt, was du essen sollst, dann kannst du dir von der App einen Ernährungsplan erstellen lassen. Allerdings hat das bei mir nicht so gut funktioniert: Es gab fast jeden Tag das Gleiche, nur wenig Abwechslung über die Woche. Dabei möchte ich nicht ausschließen, dass ich vielleicht den Rahmen zur Berechnung zu eng gesetzt habe …

Ausreichend Wasser trinken

Dieser Punkt fällt vielleicht nicht explizit in die Kategorie Tipps zum Abnehmen mit Yazio, sondern ist eher ein allgemeiner Ernährungstipp. Diesen Spruch wirst du sicherlich schon tausend mal gehört haben. Doch leider ist dieser Punkt sehr wichtig.

Ein Glas voll Wasser
Trinke ausreichend Wasser. Yazio hilft dir dabei mit dem Wasserzähler.

In meiner aktiven Laufbahn als Trainer habe ich immer wieder das Argument gehört: „Ich nehme ja schon genug Wasser über mein Essen auf“. Ja, da steckt schon ein Fünkchen Wahrheit drin. Doch eines darfst du nie vergessen: Wasser ist das wichtigste Element deines Stoffwechsels. Zugegeben, du wirst auch Abnehmen wenn du nicht so viel Wasser trinkst, dein Wasser über die Nahrung aufnimmst. Nur diese Methode wird, so fern sie denn zum Erfolg führt, wesentlich länger dauern.

Yazio bietet genau aus diesem Grund einen Wasserzähler an, bei dem du nur noch die einzelnen Gläser abhaken musst. So hast du den ganzen Tag deinen Wasserhaushalt im Blick, kannst sehen, wieviel du noch trinken solltest.

Nahrungsergänzungsmittel: Eiweiß

Auch wenn Eiweißshakes immer wieder verteufelt werden, weil ja eine ausgewogene Ernährung deutlich besser ist und ausreichend Eiweiß dem Körper zur Verfügung stellt, empfehle ich dir, nach deinen sportlichen Einheiten einen Shake zu trinken. Denn dadurch hast du folgende Vorteile:

  • Dein Körper hat sofort die wichtigen Aminosäuren, die er für die Regeneration braucht, zur Verfügung und muss sie nicht lange aus der Nahrung spalten
  • Du bist schon ein stück-weit gesättigt und so kann deine darauffolgende Mahlzeit kleiner ausfallen
  • Durch den Eiweiß-Shake erhält dein Körper (fast) nur das, was er benötigt

Nichtsdestotrotz solltest du deine Ernährung nicht komplett auf Shakes umstellen, da dieses, wie oben angesprochen, eine einseitige Ernährung ist.

Tipp Eiweißshake: Verwende ein Mehrfach Eiweiß

Hast du für dich entschieden, dass du Shakes verwenden möchtest, dann empfehle ich die Verwendung von Eiweißpulver mit mehreren Eiweißen – Bikomplex, Trikomplex. Dies ist wichtig, da dein Körper nur eine bestimmte Menge an Eiweiß pro Stunde verwerten kann. Durch die Mischung erhält dein Körper in der Regel ein schnell verfügbares Eiweiß (i. d. R. Molkeprotein/Whey) und ein oder mehrere langfristig verfügbare Eiweiße. Damit wird deine Regeneration über Stunden sichergestellt.

So nutzt Du die Tipps zum Abnehmen mit Yazio am besten

Wenn du alle oben genannten Tipps zum Abnehmen mit Yazio berücksichtigst, dann wirst du wesentlich mehr Erfolg beim Abnehmen haben. Leider ist aller Anfang schwer. Deshalb suche dir in der ersten Woche zwei von den obigen Tipps aus, die du umsetzen willst. In der nächsten Woche kommen zwei weitere dazu und in der Dritten die Letzten. Hast Du das Gefühl, dass dich das alles stresst oder belastet – kein Problem. Halte kurz Inne und konzentriere dich auf die Tipps, die du schon gut umsetzt. Versuche die anderen Tipps dann erneut in der nächsten Woche umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Erfolgreicher Sport treiben

Tipps & Tricks

Menü