Carpatia Divide 2022: Der Beschluss

Carpatia Divide 2022 ist ein Ultramarathon über 620 km in den polnischen Karpaten. Wir haben heute beschlossen daran teilzunehmen.

Ultramarathon Carpatia Divide 2022

Manche nennen es RACE – andere reden von ADVTENURE. Beides ist sicherlich zutreffend. Schon lange gedeihte bei meinem Bekannten die Idee, an dieser Herausforderung teilzunehmen. Leider fehlte ihm bisher ein entsprechender Teamkollege. Nun hat er einen in mir gefunden.

Das erste Treffen

Unser erstes Treffen war noch nicht sportlich: dafür bei mit vielen kulinarischen Leckereien. Ohne Hungergefühl kann man halt besser ein solches Abenteuer besprechen.

Es ist ja schon eine verrückte Idee. Wir sind beide nicht mehr im besten Alter (Stichtag Sonntag: 47 und 60 Jahre), haben keine Mountainbikes und andere wichtige Ausrüstung und unsere aktuelle Fitness lässt wahrscheinlich noch nicht einmal einen regulären Radmarathon zu. Und dann eine solche Herausforderung: 620 Kilometer über zum Großteil unbefestigten Untergrund, über 16.000 Höhenmeter und mögliche Begegnungen mit wilden Tieren. Aber wir haben eines: Den Willen dieses Ding durchzuziehen. Also haben wir beschlossen, mit dem Segen unserer Frauen, dieses Abenteuer in Angriff zu nehmen.

Für uns ist es kein Rennen. Wir wollen die Carpatia Divide 2022 einfach nur vollenden – überstehen.

Mögliche Gefahren auf der Carpatia Divide

Wir wissen schon, das es kein Spaziergang für uns wird. Klar, die körperliche Anstrengung wird immens. Doch eine richtige Vorstellung davon, habe ich einfach nicht, weil ich so etwas noch nie gefühlt habe. Auch die Gefahren, die auf dem Weg lauern, kann ich emotional nicht begreifen: sei es nur die wilden Tiere wir Bären und Wölfe oder, vielleicht weit schlimmer, die heftigen Downhill Abfahrten, steile Schluchten, Geröllwege etc. Wenn ich mir meine letzten Gravel Touren in Erinnerung rufe, dann wird mir klar, dass noch eine Menge Training, insbesondere Fahrtraining/Techniktraining, vor mir liegt …

So geht es weiter …

crossbike.club berichtet in unregelmäßigen Abständen darüber, wie dieses Abenteuer wächst. Jedesmal wenn kleine Teiletappen in der Planung und im Training erreicht sind, wenn es Rückschläge gibt, berichte ich hier auf dieser Seite. Demnächst versuche ich das Ganze mit kleinen Videos zu ergänzen.

Also sei dabei, wie wir die Carpatia Divide 2022 angehen …

Bildquelle: Pixabay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Apps

Accessoires

Tipps & Tricks

0
Your Cart
Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.