August, 2021

So22Aug9:00EuroEyes Cyclassics 2021 - 25th AnniversaryRadrennen:Radrennen

EuroEyes Cyclassics 2020

Event Details

25 Jahre Cyclassics Hamburg – der Radrenn Klassiker des Nordens startet in die 25. Runde … un schon zum Zweiten Mal …

Die EuroEyes Cyclassics am 22. August 2021 in Hamburg

Am 22. August 2021 ist es endlich soweit: Der zweite Versuch in Corona Zeiten startet und wir versuchen das 25 jährige Jubiläum der Hamburg Cyclassics zu begehen. Das Mega-Radsportevent lädt die Rennrad Elite der Welt zu den EuroEyes Cyclassics. Alles mit Rang und Namen wird vertreten sein. Doch nicht nur Profis können Starten. Jeder, vom absoluten Anfänger bis zum ambitionierten Freizeit Radler, dürfen an diesem Rennen teilnehmen. Sogar eine Pedelec Startliga ist in diesem Jahr vorhanden.

Die offizielle Website der EuroEyes Cyclassics ist hier zu finden.

Die Strecken der EuroEyes Cyclassics

Je nach Leistungsstand stehen bei diesem Event drei verschieden lange Streckenabschnitte zur Verfügung. Die Gesamtstrecke besteht aus zwei Schleifen, wie eine liegende Acht. Am Start- und Zielpunkt treffen sich beide Rundtouren, so dass, wenn beide Runden gefahren werden, die Gesamtdistanz von ca. 160 Kilometer erreicht wird. Die westliche Schleife ist ca. 60 Kilometer lang, die Schleife nach Osten ist etwa 100 Kilometer lang.

Für Anfänger und Neueinsteiger: CYCLASSICS 60

Die Renndistanz sind etwa 60 Kilometer. Diese Strecke eignet sich besonders gut für Neueinsteiger und Hobbyradler. Das Streckenprofil ist weitestgehend flach. Doch gibt es auch einen anspruchsvollen Anstieg: Den Anstieg auf den Kösterberg, mit seinen 2 km Länge und einer Steigung von 7%. Beachte bitte, dass die mindest Durchschnittsgeschwindigkeit bei diesem Rennen bei 24km/h liegt.

Die Startplätze von 2020 behalten ihre Gültigkeit. Ob noch Nachmeldungen möglich sind, werden wir sofort Veröffentlichen, sobald wir darüber Informationen haben.

Für ambitionierte Radfahrer: CYCLASSICS 100

Wenn Sie bereits gut trainiert sind und eine neue Herausforderung suchen, dann sind Sie mit den CYCLASSICS 100 gut bedient. Dieser Teil der Rennstrecke führt in das benachbarte Schleswig-Holstein. Hier können Sie mit einigen, kleineren wie größeren Anstiegen rechnen. Wie aus dem Namen der Rennstrecke abzuleiten ist, beträgt die Distanz etwa 100 Kilometer. Sie sollten für die 100 Kilometer eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 26 km/h halten können.

Auch hier gilt: Die Startplätze von 2020 behalten ihre Gültigkeit.

Werde Pro: die CYCLASSICS 160

Die Spitze der Renndistanz sind 160 Kilometer. Hier durchfahren Sie beide Schleifen, die Ost- sowohl als auch Westschleife. Charakteristisch vereint diese Strecke den einfachen mit dem anspruchsvollen Abschnitt. Bevor Sie sich anmelden, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie eine Mindestgeschwindigkeit von 29 km/h über diese lange Distanz halten können.

Auch hier sind vorerst die Starter von 2020 gemeldet.

Rund um das Event

Natürlich gibt es auch neben dem Rennen einiges zu erleben. Rund 80 Aussteller präsentieren ihre Ware auf dem Jungfernstieg und auf dem Rathausmarkt. Selbstverständlich können Sie hier auch ausprobieren und gleich kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü